Geschrieben von Melanie Salewski

Carolina holt noch einmal tief Luft, dann geht es los: Lebendig und nuancenreich liest die Sechstklässlerin aus ihrem Lieblingsbuch vor. Darin geht es um ein Mädchen, das auf einer Geheimakademie den Zauber des Lesens entdeckt, Als Carolina die letzte Zeile vorgetragen hat, bekommt sie großen Applaus von ihren Mitschülern. Der gesamte Jahrgang 6 der Anne-Frank-Schule hat sich nämlich eigens zum großen Vorlesewettbewerb in der stimmungsvoll beleuchteten Eingangshalle versammelt. Alle sind schon gespannt, welcher der insgesamt acht im Deutschunterricht ermittelten Klassensieger wohl am Ende zum besten Vorleser der Schule gekürt wird. Die Jury hat es nicht leicht. Alle haben sich gut auf den großen Tag vorbereitet und zeigen überzeugende Lesetechnik und Interpretation.

Weiterlesen: Carolina liest am besten
Geschrieben von Melanie Salewski

Zum bundesweiten Vorlesetag freuten unsere Eschweger Fünftklässler sich jetzt über den Besuch der Schauspielerin Cornelia Kempers.

In der zur stimmungsvollen Lesebühne verwandelten Schul-und Stadtteilbücherei faszinierte sie die gespannt lauschenden Jungen und Mädchen mit ihrer vielschichtigen Interpretation verschiedener Märchen. Dank gilt Deutschlehrerin Susanne Lessinger, die die Leseveranstaltung geplant und organisiert hatte.

Das nächste Highlight ist dann der Lesewettbewerb in unserem Jahrgang 6. Wir freuen uns schon!

Geschrieben von Melanie Salewski

Es geht nur zusammen – diese Erkenntnis ist es, die die Siebtklässler der Anne-Frank-Schule in Eschwege jetzt von einem besonderen Abenteuer mit nach Hause brachten: Sie alle stellten sich jenseits des Klassenzimmers mit ihren Mitschülern zum erlebnispädagogischen Tag verschiedenen Herausforderungen. 

Weiterlesen: Hand in Hand
Geschrieben von Melanie Salewski

15 Kilogramm Lego-Steine sind bei unserer AFS-Spendenaktion in Sachen Inklusion zusammengekommen! Diese sind mittlerweile gut bei der als Lego-Oma bekannten Rita Ebel in Hanau angekommen. Sie baut Rollstuhlrampen aus Lego-Steinen, um für mehr Barrierefreiheit zu sorgen. 

Das unterstützen wir gerne, ist doch für uns als Integrierte Gesamtschule das Thema Inklusion besonders wichtig. Deswegen hatten die Fachschaften Religion und Ethik auch zu der Spendenaktion aufgerufen. Für uns gehört jeder Mensch ganz selbstverständlich dazu. Unser Dank gilt den Schülerinnen und Schülern der Klasse 6c mit ihrer Lehrerin Annika Beyer. Sie haben die unzähligen Lego-Steine unlängst verpackt und an die Lego-Oma geschickt. Sie wird die Spende der AFS für ihre nächsten Rampen verwenden und freut sich sehr über die vielen, neuen Steine!!