Home

Frieden, Glaube, Liebe, Hoffnung

Geschrieben von Melanie Salewski

„Und die Hoffnung stirbt zuletzt“ – das ist ein allseits bekannter Slogan, häufig genutzt. Doch wo hat er seine Wurzeln? Was ist die tiefere Bedeutung dieser Aussage? Wie kann sie unsere Lebensweise beeinflussen? Die Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Schule gingen diesen Gedanken im diesjährigen Schulprojekt in der Adventszeit nach, deren Ergebnisse sich nun in bunt gestalteten Fenstern zeigen. Initiiert wurde dieses Projekt vom Fachbereich Religion/Ethik, wie Fachvorsitzende Katharina Fasshauer berichtet.

Im Zentrum des diesjährigen Adventsprojektes steht die Geschichte „Die vier Kerzen“, die in klarer Sprache die Weihnachtsbotschaft zum Ausdruck bringt. Ausgehend von diesen Gedanken gingen die Schülerinnen und Schüler im Religions-/Ethikunterricht in Auseinandersetzung mit der Weihnachtsbotschaft und entwickelten tolle Ideen der Darstellung dieser an den Fenstern.
Sie diskutierten zum Beispiel, welche Bedeutung die vier Geschenke „Frieden“, „Glauben“, „Liebe“ und „Hoffnung“ haben können, einst von Gott mit der Geburt von Jesus in eine ebenso unfriedliche und fast hoffnungslose Zeit gegeben, wie sich uns auch unsere Welt heute oft offenbart.
Durch die Feierlichkeiten von Weihnachten erscheinen sie uns jedes Jahr auf Neue als wiederkehrendes Geschenk: Weihnachten, das Fest der Liebe und des Friedens. Es lädt uns ein, für ein Schulprojekt, für gemeinsame Gedanken und Diskussionen in den Klassen näher zusammenzurücken. So können wir in den Klassen impulsgebend für ein friedvolles Miteinander die Sinne sensibilisieren:
„Wir sollten die Flamme der Hoffnung stets in uns tragen und niemals erlöschen lassen. Denn nur so behalten wir Frieden, Glaube, und Liebe für alle Zeit. Jedes Wort und ist es noch so klein und leise gesagt, kann das Holz sein, mit dem die Kerzen wieder angezündet werden können."
In diesem Sinn wünschen wir allen eine frohe und gesegnete Adventszeit und laden ein, am Mittwoch, 20.Dezember, die Weihnachtsbotschaft beim Weihnachtskonzert mit uns zu erleben.