Home

Berufswahl nach Begabung

Geschrieben von Melanie Salewski
Die Lerrnenden aus Wanfried und Eschwege freuen sich über den Besuch aus der Berufswelt an der Anne-Frank-Schule.

 #afsesw #zukunftsorientiert #schuelerorientiert

Der Girls‘ and Boys‘-Day findet in diesem Jahr bundesweit am 28.März statt. Der Aktionstag soll dazu beitragen, dass Mädchen wie Jungen frei von Klischees und Rollenzuweisungen ihren Beruf wählen.Genau das ist auch den Verantwortlichen für die Berufsorientierung an der Anne-Frank-Schule in Eschwege ein wichtiges Anliegen.

Daher organisierten die Lehrkräfte des Jahrgangs 7 jetzt in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten des Werra-Meißner-Kreises, Thekla Rotermund-Capar, ein besonderes Projekt, das die Schülerinnen und Schüler besonders intensiv auf den Girls‘ and Boys‘-Day vorbereitete. Zum ersten Mal kamen dazu auch alle Siebtklässler des Wanfrieder Standortes nach Eschwege, um hier gemeinsam zu verschiedenen Berufsfeldern zu arbeiten.

So konnten die Jugendlichen Vertreter verschiedener Berufsfelder in ihren Klassenräumen begrüßen. Für die Mädchen standen eine KFZ-Mechatronikerin von Autohaus Stöber, eine Tischlerin von Peter Persch- die Küche, eine Industriemechatronikerin von Präwema sowie Bundespolizistinnen Rede und Antwort. Die Jungen erhielten ebenfalls Einblicke in den Arbeitsalltag verschiedener Berufsgruppen. Altenpfleger von der AWO-Altenpflegeschule, ein Friseur von Friseur Schindewolf, Erzieher von den Beruflichen Schulen Witzenhausen sowie ein Kaufmann für Büromanagement von Stiebel Eltron stellten ihre Tätigkeit vor.

„Wir wollen unsere Lernenden dabei unterstützen, ihre berufliche Zukunft nach Talenten und Fähigkeiten zu gestalten und nicht nach vermeintlich typischen Männer- und Frauenberufen“, so Rektorin Daniela Rosenbaum, die für die Berufs- und Studienorientierung an der Anne-Frank-Schule zuständig ist. Die Siebtklässler zeigten großes Interesse an der Veranstaltung und stellten viele Fragen zu den verschiedenen Berufsfeldern, die von den Gästen anschaulich und spannend vorgestellt worden seien. So freuen sich die Schülerinnen und Schüler schon jetzt darauf, am 28. März ihr eintägiges Praktikum zu absolvieren - ganz nach ihren Begabungen.

Hier geht es zu unserem Schulfilm.