Für ein sicheres Internet

Heute ist Safer Internet Day: Als eTwinning-Schule legen wir auf die Teilnahme an diesem Aktionstag besonders viel Wert, um den Umgang mit dem Internet für unsere Schülerinnen und Schüler besser und vor allem sicherer zu machen. So haben verschiedene Lerngruppen sich heute im Unterricht mit von #klicksafe bereit gestellten Materialien zur Online-Sicherheit beschäftigt.

Neuntklässler setzten sich mit eTwinning-Koordinatorin Heidi Giese etwa kritisch mit You-Tube und den Mechanismen dahinter sowie sogenannten Influencern auseinander. Für unsere Fünftklässler startete heute im EDV-Unterricht mit Klassenlehrer Alexander Michel die Einheit #saferinternet. Sie beschäftigen sich dabei mit dem Einrichten einer sicheren Startseite, lernen sichere Suchmaschinen kennen und erfahren, wie sie sicher online surfen. Auch das Einrichten einer Emailadresse und der vernünftige Umgang mit Social Media sind hier wichtige Themenkomplexe; auch schon für die Jüngsten.