Geschrieben von Melanie Salewski

Schülerinnen und Schüler lernen unterschiedlich schnell und erreichen oft bessere Ergebnisse, wenn sie in ihrem eigenen Tempo lernen können.Leistungsstarke Lernende sind oft schon selbständiger und vielleicht ganz schnell „fertig“, während andere noch Unterstützung brauchen.Daher haben sich die Lehrkräfte der Fachschaften der Anne-Frank-Schule Eschwege Gedanken gemacht, wie zum Beispiel die Unterstützung und Förderung und gerade auch die Forderung beim Lernen noch besser funktionieren können.

Weiterlesen: So fördern und fordern wir
Geschrieben von Tobias Schmidt

+++ Alle Informationen für die Eltern der aktuellen Viertklässler finden Sie hier +++

Geschrieben von Tobias Schmidt

Der Kunstunterricht ist ein Ort, an dem die Schüler_innen  neue Formen finden, ihre aktuelle Situation während der Pandemie zu kommentieren. Vorbild für die Zeichnungen waren die Arbeiten von Ben Heine, der mit naturalistischen Zeichnungen Fotografien auf eine gedanklich komplexe Weise verändert und so eine neue Realität schafft.

Weiterlesen: Pencil vs. Photography im Zeichen der Pandemie
Geschrieben von Melanie Salewski

 

Kaum war sie im Schuldienst, übernahm Katharina Faßhauer auch schon zusätzliche Aufgaben: Die Erstellung des Stundenplans machte ihr dabei von Anfang an besondere Freude.

Nun, rund zwei Jahrzehnte später, ist genau das auch eine ihrer wichtigsten Aufgaben als neue stellvertretende Schulleiterin der Anne-Frank-Schule in Eschwege und Wanfried. 

Weiterlesen: So viel mehr als Stundenplan