Geschrieben von Steffen Fleischer

Am 06.12.16 hatte die 6e der Anne-Frank-Schule besonderen Besuch. Herr Heller, Einrichtungsleiter des AWO-Seniorenzentrums, kam mit Herrn Kesper, dem Heimbeirat, um die von der Klasse gebackenen Plätzchen in Empfang zu nehmen. Diese werden dann in den Wohngruppen verteilt, um den Bewohnern die Weihnachtszeit zu versüßen. Die Klasse 6e freut sich auf einen erneuten Besuch im Seniorenzentrum im Frühjahr.

Geschrieben von Steffen Fleischer

10 Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 6 haben sich für den Schulentscheid im Vorlesewettbewerb qualifiziert. Die Jury mit Frau Hübner-Biedermann (Buchhandlung Heinemann), Frau Rode (Stadtbibliothek), Herr Pelka, (ehem. Lehrer der AFS), Herr Zick (ehem. Bürgermeister von Eschwege) und Frau Ihde (Schulleiterin) hatte keine leichte Aufgabe, die Siegerin oder den Sieger zu ermitteln. Jakob Dobat gewann schließlich das Finale vor Maria Wiegand, Vanessa Schmidt und Frieda Koch. Eigentliche Verlierer gab es jedoch nicht, denn alle Teilnehmer konnten sich ein Buch von der Buchhandlung Heinemann aussuchen.

Geschrieben von Steffen Fleischer

CD Aufnahme mit dem Schulchor der Anne-Frank-Schule, der den Song “Flashlight“ für das Projekt “Der Klang der Schulen“ des Werra-Meißner-Kreises aufgesungen hat. Über 70 Schüler waren engagiert dabei. Aufnahmeort war das Eschweger E-Werk. War unglaublich spannend und sehr schön. Auf die CD darf man gespannt sein.

Geschrieben von Steffen Fleischer

Der letzte Ausflug führte ins Grenzmuseum Schifflersgrund, wo die tschechischen Gäste von einem Zeitzeugen der früheren DDR (nationale Volksarmee) 
spannende Erklärungen erhielten.
Zwei Schüler der AFS beschrieben sehr fachmännisch zwei Hubschrauber, was die Gäste besonders freute.