Geschrieben von Melanie Salewski

Seit Beginn des Schuljahres bereiteten sich zwei Schülergruppen der 8. Klassen und der 9./10. Klassen auf die DELF-Prüfungen im Fach Französisch vor. In einer wöchentlich durchgeführten AG arbeiteten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihrer Französischlehrerin Silke Goethe an verschiedenen Themen, um die vier Sprachkompetenzen weiterzuentwickeln.

Weiterlesen: Parlez-vous...? Mais oui!!
Geschrieben von Melanie Salewski

 

 

Gerade findet in unserem Jahrgang 7 die Werkstattrallye statt. In Kooperation mit der Pestalozzischule Eschwege erfahren Schülerinnen und Schüler dabei mehr über die Berufswelt und können sich auch selbst praktisch ausprobieren. Träger dieser Maßnahme, die von Lehrerin Simone Dietzel begleitet wird, ist die Werkstatt für junge Menschen. So besuchten die Jugendlichen etwa das Ausbildungszentrum Bau und die AWO-Seniorenpflegeschule.

#afsesw #schuelerorientiert #zukunftsorientiert #sozial #weltoffen #verlaesslich #eschwege #wanfried #berufsorientierung #kooperation #sichausprobieren

Geschrieben von Melanie Salewski

😁🤩😉🌟 Wir begrüßen 23 Jugendliche von der kroatischen Insel Rab, die in den nächsten Tagen unsere Region und den deutschen Schulalltag näher kennenlernen werden!! Schon seit einigen Jahren verbindet die Anne-Frank-Schule eine enge Partnerschaft mit den Schulen auf der wunderschönen Ferieninsel. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß bei uns in Eschwege! Und vielleicht gibt es ja sogar ein wenig Schnee.. 😁🤩😉🌟 #afsesw #schuelerorientiert #zukunftsorientiert #sozial #weltoffen #verlaesslich #eschwege #wanfried #rab #partnerschaft #austausch #europa #gemeinsam

Geschrieben von Melanie Salewski

Es flossen viele Tränen, als sie sich schließlich voneinander verabschieden mussten: Zuvor hatten die Teilnehmer des Austausches zwischen der Anne-Frank-Schule Eschwege und der Edgerton High School zehn spannende und ereignisreiche Tage im Bundestaat Wisconsin miteinander verbracht. „Wir sind in dieser kurzen, aber sehr intensiven Zeit zu echten Freunden geworden“, schwärmt etwa Neuntklässler Louis Horstmann von seinen Erfahrungen mit Austauschpartner Cameron und dessen Familie. Die große Gastfreundschaft und Herzlichkeit machten es den 15 Jugendlichen der Anne-Frank-Schule sowie ihren Lehrkräften Monika Ruppert-Marquardt, Gerhard Marquardt und Melanie Salewski besonders leicht, im Alltag amerikanischer Familien mitzuhalten: Die Kinder haben jeden Tag bis zum späten Nachmittag Unterricht, danach Arbeitsgemeinschaften oder Sporttraining und am Abend häufig noch Spiele gegen andere Schulmannschaften.

 

Weiterlesen: Zwischen Wasser und Wolkenkratzern