Home

Goodbye, liebe Frau Dietzel! ✨🌸❤️

Geschrieben von Melanie Salewski

Unsere Schulgemeinde hat jetzt eine ganz besondere Lehrerin verabschiedet.

Inklusionsexpertin Simone Dietzel tritt eine neue Stelle als Schulleiterin und BFZ-Leitung in Rommerode an. “Meine zehn Jahre an der Anne-Frank-Schule und die vielen Erfahrungen, die ich hier sammeln konnte, haben maßgeblich zu meiner Professionalisierung beigetragen”, so die studierte Förderschullehrerin, die bisher von der Pestalozzi-Schule an unsere IGS abgeordnet war.

Schulleiterin Kerstin Ihde würdigte Simone Dietzel als hochengagierte, zupackende und kompetente Pädagogin, die ihre Arbeit stets an den Bedürfnissen ihrer Schülerinnen und Schüler ausrichte und viel Herzblut und Zeit in deren Förderung stecke. Genau deshalb würden neben den Lehrkräften gerade auch die Lernenden “ihre Frau Dietzel” schon bald sehr vermissen.

Das bekräftigte auch Laura Förster vom Personalrat in ihrer Ansprache. “Deine fröhliche Art, deine Ruhe und Gelassenheit und auch dein Lachen werden uns stets in Erinnerung bleiben”, sagte sie, “aber natürlich auch deine professionelle Unterstützung des inklusiven Arbeitens, deine Beratung und insbesondere deine grandiosen Tafelbilder.”

Schließlich gab es von den Lehrkräften noch ein Goodbye-Ständchen, bevor eine sichtlich bewegte Simone Dietzel sich nochmal herzlich bei wirklich allen Mitgliedern der Schulgemeinde für die Zusammenarbeit bedankte.

Wir wĂźnschen von Herzen alles Liebe und Gute fĂźr die neue Stelle und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen! Vielen Dank fĂźr alles!
👋❤️