Home

Technik-AG gewinnt 5000 Euro

Geschrieben von Melanie Salewski

 

Ganz herzliche Glückwünsche gehen raus an die Mitglieder unserer Technik-AG!Und das gleich zweifach: Die Jugendlichen erhielten nämlich nicht nur eine Einladung zu einem exklusiven Netzwerktreffen der Telekom-Stiftung nach Bonn, sondern gewannen dabei sogar auch noch 5000 Euro!!

„Wir haben viel erfahren und erlebt”, so die Schüler über die zwei spannenden Workshop-Tage für Technik-Scouts. Über 80 Bewerbungen von Schülergruppen waren bei der Stiftung im Vorfeld der Tagung eingegangen, nur 25 wurden schließlich zur Teilnahme zugelassen.

“Das war für uns schon eine Ehre“, sagt Schulleitungsmitglied Tobias Schmidt, der die Schüler Till Schaub, Enrice Krone und Noah Nimmerjahn zu der zweitägigen Veranstaltung begleitet hatte, „unser schulisches Konzept zur Handhabung digitaler Geräte durch Schülerinnen und Schüler überzeugte und wir bekamen vor Ort auch die Möglichkeit, dieses genauer vorzustellen.“

Anhand eines Gallery-Walks konnten die Anne-Frank-Schüler und ihre Lehrkraft auch die entsprechenden Ideen anderer Schulen kennenlernen und darüber in den Austausch kommen. Anschließend gab es noch verschiedene Barcamps, also offene Wokshops, in denen die Jugendlichen sich zu technischen Themen fortbilden konnten.

Schließlich verloste die Telekom-Stiftung, die gemeinsam mit den Bildungsministerien verschiedener Bundesländer zu dem Netzwerktreffen eingeladen hatte, noch insgesamt drei mal 5000 Euro. Und tatsächlich war das Glück den Mitgliedern der Technik-AG der Anne-Frank-Schule hold: So kamen sie nicht nur mit mehr Wissen und Teilnahmeurkunden nach Eschwege zurück, sondern auch noch mit einem dicken Scheck, der die Arbeit der AG in Sachen Digitalität weiter voranbringen wird.

#afseswan #offen #sozial #zukunftsorientiert #technikscouts #telekomstiftung #netzwerk #austausch #zukunft #digitalität #yeah